Profil

Ich führe die „Kanzlei Familienrecht" als Anwalt und langjähriger, erfahrener Praktiker mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Familienrecht.

Die „Kanzlei Familienrecht“ ist eine auf allen Gebieten des Familienrechts spezialisierte Anwaltspraxis, die den immer höheren Anforderungen eines zunehmend komplexeren und differenzierteren Familienrechtes mit besonderen Auswirkungen auf das Gesellschafts-, Wirtschafts-, Vermögens- und Steuerrecht Rechnung trägt.

Damit entspricht sie vor allem aber den Erwartungen der Mandanten an eine durchsetzungsfähige und ausgewogene Vertretung ihrer Interessen.

Die erfolgreiche anwaltliche Vertretung, ob außergerichtlich oder gerichtlich, setzt Kenntnis, Erfahrung und Unabhängigkeit voraus.

In erster Linie erwarten Mandanten nach Möglichkeit eine außergerichtliche und eine auf Einvernehmen gerichtete Vertretung unter Vermeidung zeitraubender und oft schmerzhafter Prozesse und nicht zuletzt auch unter Vermeidung unnötiger hoher Gerichts- und Anwaltskosten.

Für die Einschätzung des breiten Spektrums rechtlicher Möglichkeiten und die sichere Beurteilung durchsetzbarer Standpunkte ist als Basis die fundierte Kenntnis der Rechtspraxis und der umfangreichen Rechtsprechung unabdingbare Voraussetzung. Der „faule“ Kompromiss wird hierdurch vermieden.

Ebenso gefordert ist Augenmaß und Umsicht, um in der Praxis vor allem konstruktive und oft gefragte alternative Vorschläge für außergerichtliche Lösungen zu erarbeiten.

Dieses Augenmaß, das eine konsequente Interessenvertretung für einvernehmliche Regelungen nicht ausschließt, ist das Ergebnis langjähriger Beratungstätigkeit und geschulter Verhandlungspraxis. Dies gilt vor allem auch für komplexe wirtschaftliche Fragestellungen.

Es gelingt, in der Mehrzahl der bearbeiteten Fälle für die Mandanten umfassende außergerichtliche Regelungen herbeizuführen.

Ebenso wird vorsorgend beraten bei dem Abschluss von Eheverträgen, insbesondere bei güter- und unterhaltsrechtlichen Regelungen und Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich, die der Inhaltskontrolle der Gerichte unterliegen.